Über das Ev. Jugendheim Heeren-Werve

Das Ev. Jugendheim ist eine von der Kirche in Kooperation mit der Stadt Kamen betriebene Einrichtung für Kinder und Jugendliche.

Im Keller gibt es ein Cafè mit offenem Treff, das fast jeden Tag von 15 - 20 Uhr geöffnet ist.

Ausserdem gibt es mehrere Gruppenräume und eine Spielwiese hinter dem Haus, auf der im Frühjahr und Sommer zahlreiche Aktionen stattfinden.

Das ganze Jahr über werden verschiedene Aktionen für Kinder und Jugendliche angeboten. Einmal wöchentlich Dienstags findet die Kindergruppe "Kleine ganz Groß" für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren statt; einmal im Monat auch ein Angebot für alle ab 9 Jahren.

Jedes Jahr in den Sommerferien findet eine 2-wöchige Jugendfreizeit für alle 13-17 jährigen statt.

Die hauptamtliche Jugendreferentin Christina Pfingsten und der städtische Sozialarbeiter Ralf Blaschke werden von rund 30 ehrenamtlichen Mitarbeitern im Alter von 14 bis 25 Jahren bei zahlreichen Aktionen unterstützt. Jeder, der ehrenamtlicher Mitarbeiter werden möchte, muss vorher eine JuleiCa (Jugendleitercard)-Schulung machen.

(Text von Annika M., ehrenamtliche Mitarbeiterin im Jugendheim)