Herzlich Willkommen auf der Seite des Evangelischen Jugendheim Heeren!

Auf dieser Seite findet Ihr aktuelle Informationen rund um das Jugendheim Heeren.

Aktuelle Meldungen

Jugendfreizeit 2022

Bau-Projekt: Insektenhotel fürs Jugendheim

Neue geänderte Öffnungszeiten des Jugendcafes + aktuelle Coronaregeln

weitere Meldungen

"Fürchtet euch nicht!"

"Ist das (Hensers*) Euer Ernst? Man bekommt den Eindruck, dass die Welt an allen Ecken bröckelt, die vierte Welle schlägt in den Krankenhäusern zu, schränkt uns im Alltag zunehmend ein und die wirtschaftlichen Sorgen mehren sich in vielen Branchen wieder – und Ihr ( Hensers) kommen mit dieser plattesten aller Weihnachts-Botschaften um die Ecke? Und dann auch noch prä-weihnachtlich in der Adventszeit? Wirklich mal. Euer Ernst?

Die magischen drei Worte

Zunächst einmal meine ich, es ist nicht die platteste – sondern die beste Botschaft. Denn in diesen drei Worten (nur knapp weniger populär als die anderen sehr beliebten drei Worte) steckt so viel Antrieb, Lebenslust und Aufforderung zur Gestaltung, dass wir dieser Tage dringend darauf zurückgreifen sollten. Konfessions- und konfektionsübergreifend (ob schmale oder breite Buchse: Fürchtet euch nicht!).

Denn wie schon das “Fürchtet euch nicht” der richtige Ratschlag ist für Kinder auf dem 10-Meter-Brett, für nervöse Referent*innen vor dem Vortrag und für schwer Verliebte kurz vor der Gefühlsoffenbarung (womit wir wieder bei den anderen sehr beliebten drei Worten wären), so ist dieser famose Ratschlag doch in diesen “Tricky Times” noch einmal wichtiger.

Machen statt Meckern!

Man könnte zum Verzagen neigen. Aus Angst vor neuerlichen Kontaktbeschränkungen seiner Wut auf Ungeimpfte (ein Wort, das meine Autokorrektur bis vor einer Sekunde noch nicht kannte) freien Lauf lassen. Aus Sorge vor einem kleinen Weihnachtsfest und abgesagten Weihnachtsmärkten auf “die Politiker” schimpfen. Weil man um “seinen” Intensiv-Platz “im Fall der Fälle” fürchtet, diejenigen für minderbemittelt erklären, die (egal unter welchem G-Status auch immer) noch in Stadien gehen oder zu Geburtstagsfeiern laden.

Das kann man alles machen. Emotionen brauchen ein Ventil. Und mindestens kann man all den Frust ja in seinen Bart fluchen, wenn man sich von seinen Befürchtungen leiten lassen möchte.

Fürchtet euch nicht – macht mehr Lasagne!

“Fürchtet euch nicht” meint aber etwas Anderes. Das meint: Nicht passiv und ängstlich bleiben. Sondern trotz schwieriger Situation zurück zum eigenen Mut und zum Proaktiven Handeln finden. Vom Re-Agierenden zurück zum Agierenden! Und dafür gibt es mehr Möglichkeiten, als man denkt.

Bevor Ihr also zur nächsten unverzagten Schimpftirade ausholt, nutzt die Energie doch anders und gestaltet die Welt um euch herum!

11 Möglichkeiten zum Anpacken:

  • Wenn ihr die nächste Lasagne macht: Macht eine doppelte Portion und bringt sie Euren Nachbarn mit Corona-(oder-sonstigen)-Stress-Berufen vorbei. (Und ja: So profan und einfach ist es, zurück in die Aktivität zu finden)
  • Schenkt Euren Kolleg*innen ein 1000-Teile-Puzzle, das ihr schon zu oft gelegt habt. Und dazu ne Flasche Kinderpunsch. Oder Punsch. Ein schöner Winterabend mehr!
  • Greift zum Telefonhörer und kümmert Euch um einen Booster-Termin für Eure Großeltern. Und wenn die schon geboostert sind: Für Eure Eltern. Und wenn die schon geboostert seid: Für Euch selbst. Und wenn kein Termin zu bekommen ist: Probiert es nächste Woche noch einmal (Ihr wisst schon: Nicht verzagen).
  • Schlagt für die kommende Weihnachtsfeier einen Winterspaziergang in Kleingruppen durchs nächste Mittelgebirge, übern Deich oder rund um den nächsten See vor. Ein feines Jausenpaket und eine Thermoskanne mit dem Lieblingsheißgetränk im Rucksack: Zack, herrlich. Dinge müssen ja nicht ausfallen, sondern könnten einfach anders werden. Anders schön.
  • Wartet nicht auf Kontaktbeschränkungen per Erlass: Macht es einfach selbst und eigenverantwortlich. Sich mit zwei statt mit zwölf anderen zu treffen erhöht in der Regel die Qualität des Kontakts, auch wenn die Quantität etwas nachlässt.
  • Schaut mal aufs Konto. Ist noch was übrig? Ein kleiner Betrag? Dann lenkt das Geld in die richtige Richtung. Spendenmöglichkeiten im In- und Ausland finden sich leicht.
  • Und wer ungerne spendet: Kauft was bei Menschen, denen es hilft. Hoteliers, Gastwirt*innen, Kulturschaffende und ihre Geschwister im Geiste wollen lieber Umsätze als Wirtschaftshilfen.
  • Wartet nicht auf vorgeschriebene Testpflichten. “2G+” tut nicht weh und kost’ nix. Auch, wenn es nicht vorgeschrieben sein sollte. Und man kann gleich etwas fröhlicher miteinander sein.
  • Schreibt online einen Beitrag, einen Post, einen Artikel und motiviert andere zum proaktiven Handeln in schwierigen Zeiten.
  • Jemand in eurem Umfeld ist noch ungeimpft? Schickt der Person eine schöne Postkarte und drückt Euer ehrliches Bedauern darüber aus, dass diese persönliche Entscheidung zu solch großen und unangenehmen Konsequenzen für die Einzelperson und die ganze Gesellschaft führt. Und wenn Euer Hausarzt oder Eure Hausärztin unkompliziert impft: Schickt doch die Durchwahl im P.S. gleich mit. Man weiß ja nie!
  • Fürchtet euch nicht und macht noch eine Lasagne. Kann man nie genug von haben – ob schmale oder breite Buchse."

    -Entdeckt und für großartig befunden bei: Reiseservice Henser, Newsletter Fürchtet Euch nicht! ?Will mit!? Nr. 43 2021  

 

 

Auf ein neues!

Seit dem 11. Januar 2022 haben wir wieder für euch geöffnet!

Über die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen halten wir euch hier an dieser Stelle auf dem Laufenden. 

Im Moment sind alle getesteten Schüler willkommen, ab 16 Jahren benötigen wir einen Testnachweis.

Für Erwachsene gilt die 2G-Regel.

Selbstverständlich werden bei uns die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten. Ausserdem müssen alle Gäste eine medizinische oder eine FFP2-Maske tragen.

Trotz dieser Auflagen freuen wir uns auf euren Besuch! 

 

 

Winterkinder in Aktion statt Kindergruppe

Die regelmäßige Kindergruppe am Dienstag muss leider die nächsten 4 Wochen noch pausieren.
Aber dafür bieten wir an wechselnden Wochentagen "Winterkinder in Aktion" an- unser coronakonformes- Outdoorprogramm.
Vielleicht habt ihr ja Lust mitzumachen?

Do 13.1. 15.30-17 Uhr Spiele, Bewegung und Spaß auf der Wiese
Mi 19.1. 16.30-18 Uhr Mit der Taschenlampe unterwegs
Fr 28.01. 15.30-17 Uhr Rästelhafte Schnitzeljagd

... weitere Angebote folgen!

Bitte meldet euch vorher kurz über WA oder das Festnetz unter 42844 bei uns an, damit wir gut planen können.
Wir bitten die Kinder sich selbst ein Getränk und als Schutzmaßnahme eine medizinische Maske mitzubringen.

Kreativtreff im Jugendheim

Am Dienstag, den 7. Dezember findet wieder unser Kreativtreff bei uns im Jugendheim statt.
Von 16.30-18.00 Uhr gibt es ein "Himmlisches Bastelangebot". Lasst euch überraschen!
Alle Kinder ab 6 Jahren sind herzlich willkommen.
Kosten 2,-€, Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht.
 

 

Kreativideen für Zuhause

Wenn ihr in dieser besonderen Zeit noch nach Beschäftigungsideen, Spielen, Kreativ- und Backangeboten sucht, dann lest hier weiter.

Die Beiträge sind zwar schon aus dem Frühjahr 2020, aber vielleicht findet ihr ja noch was Schönes, was ihr zu Hause umsetzen mögt.

Unter DOWNLOADS findet ihr unsere Backrezepte, Bastelanleitungen und Rätsel.

Viel Spaß und bleibt gesund!

 

Dies sind unsere Frühjahrs- Angebote für euch:

Sonntag, 19.04. Familiengottesdienst zum Abschluss der Kibiwo light auf youtube

Donnerstag 16. April und Freitag, 17. April   Unsere Kibiwo geht weiter! Schaut auf `youtube Ev. Jugend Heeren- Werve` nach. Da findet ihr unsere passenden Videos- eine Kinderbibelwoche in Kurzform für alle, die nicht darauf verzichten möchten! Unter Programm Kinderbibelwoche Materialpaket findet ihr hier auf der Homepage die Materialien zum Download. Viel Spaß damit und bleibt behütet!

Mittwoch, 15. April   Heute beginnt unsere Kibiwo light!

Außerdem könnt ihr bis 17 Uhr unser Büchertauschregal und den Spieletauschtisch vor dem Jugendheim nutzen. Tauscht was das Zeug hält!

Dienstag, 14. April   Ihr habt nichts zu tun? Dann räumt doch mal euer Bücher- und Spieleregal auf. Das, was ihr nicht mehr lesen oder spielen wollen, erfreut vielleicht andere. Zum Durchtauschen stellen wir morgen noch einmal unser Bücher- Tauschregal inklusive Tisch für die Spiele vor die Tür: von 10.30 Uhr bis 17 Uhr. Hier könnt ihr dann nach Herzenslust stöbern und mitnehmen!

Karsamstag bis Ostermontag: Ihr sucht noch nach Ideen, wie ihr euch an Ostern die Zeit vertreiben könnt? Dann haben wir euch unter Downloads ein paar kreative und spielerische Osteraktivitäten zusammengestellt. Wir wünschen euch bunte und fröhliche Ostertage!

Osterferienprogramm, Tag 4: Heute wollten wir zum Glowgolf nach Dortmund und anschließend in Heeren 'Agent X' spielen. Naja, das Wetter ist viel zu schön für Indoor- Aktivitäten. Deshalb unser Vorschlag für euch:  Vielleicht mögt ihr euren Tagesspaziergang mit der Familie mit ner kleinen Schnitzeljagd verbinden. Ihr geht vor, macht Zeichen und schreibt kleine Aufgaben und eure Eltern versuchen euch zu folgen und euch zu finden!
Oder ihr holt eure Lieblingsspiele hervor, vielleicht Scotland Yard, und spielt ne Runde miteinander! Wir wünschen euch einen tollen Tag.

Mittwoch, 08. April Osterferienprogramm, Tag 3: Heute wollten wir die Big- Tipi- Erlebniswelt in Dortmund für uns entdecken, mit allem drum und dran. Das, was noch übrig bleibt, ist unser Bastelvorschlag: Baut euch selbst ein kleines Tipi aus Zweigen und bunter Wolle. Wenn ihr einen Garten zur Verfügung habt, geht das ganze natürlich auch ne Nummer größer ;) Zum Abschluss vielleicht noch ein leckeres Stockbrot? Bastelidee und Rezept findet ihr unter wie immer unter Downloads.

Dienstag, 07. April Osterferienprogramm, Tag 2: Heute wollten wir uns in der Trampolinhalle sportlich betätigen. Das geht nun nicht! ABER: wir empfehlen euch ausdrücklich das Sportprogramm von ALBA Berlin. Schaut mal vorbei unter www.youtube.com/user/albabasketball. Da gibts für alle Alterklassen die richtige sportliche Betätigung in "Albas täglicher Sportstunde". Viel Spaß und tobt euch kräftig aus!

Montag, 06. April Osterferienprogramm, Tag 1  Heute wollten wir eigentlich in den Maxipark ☀️ und dort u.a. die LegoFanausstellung besuchen. Jetzt müsst ihr zu Hause selbst ran: Baut mit Lego und Playmobil eure Lieblingsgeschichte nach und schickt uns ein Foto davon. Wir raten dann, aus welcher Geschichte die dargestellte Szene sein könnte!?

Sonntag, 05. April   Wir gestalten Ostersteine #hoffnunghamstern oder #stärkeralsdertod und legen sie aus, damit andere Menschen Hoffnung und Zuversicht erfahren.

Samstag, 04. April  Beteiligt euch doch am Kreativ- Wettbewerb für die ganze Familie von Klimaschutzmanager Tim Scharschuch und Jutta Eickelpasch von der der Verbraucherzentrale Kamen: "Mein Klimamobil: Das Fahrrad!" ...Erlaubt ist fast alles Bunte, auf DIN A4- Format, nur: mindestens ein Fahrrad sollte schon dabei sein!... Einsendeschluss ist der 19. April. Es gibt umweltfreundliche Preise! Nähere Infos unter: www.verbraucherzentrale.nrw/beratungsstellen/kamen

Freitag, 03. April  Heute steht unser Kinder- und Jugendbücher- Tauschregal wieder vor dem Jugendheim für euch bereit. Kommt vorbei und deckt euch für die Osterferien mit Büchern ein!

Donnerstag, 02. April: Auf der Seite "Mitarbeiter" findet Ihr ein fulminantes "Sammelbild" unserer Jugendmitarbeiter!

Mittwoch, 01. April  Da kommt Ostereierfreude auf: Mit dem Kreativtreff hätten wir heute gemeinsam kunterbunte Ostereierkränze gebastelt. Mit unserer Anleitung gelingt es euch sicher auch zu Hause! Auf die Eier... fertig... los!

Montag, 30.3. Heute gibts ein tolles Rezept vom Team der "Green- Week". Schon mal vegane Burger probiert? Sehr lecker! Können wir nur empfehlen!

Freitag, 27.03.     Schoko- Nuss- Kuchen ohne Mehl fürs Wochenende. Eigentlich wollte Marco gestern mit euch beim Backen Spaß haben. Nun hat er ein Rezept ausgesucht, dass ihr sicher auch zu Hause backen könnt! Schreibt uns, ob es geschmeckt hat, so ganz ohne Mehl ;)

Donnerstag, 26.03.  Euer Lesestoff ist alle? Unser Bücher- Tauschregal steht heute an der frischen Luft und freut sich über euren Besuch. Kommt vorbei!

Mittwoch, 25.03. Tipps vom Kreativtreff- Verschönert eure und unsere Fenster!

Unsere Fenster sind frisch geputzt und freuen sich über eure Blumen und Handfiguren. Wenn ihr mögt, bringt uns eure Kunstwerke vorbei und werft sie beim Spaziergang in unseren Briefksten vor dem Haus. Wer wohl die erste Deko beisteuert? Wir werden euch davon berichten!

Dienstag, 24.03. 15.30 Uhr Kindergruppe "Tierisch, tierisch- Ruck Zuck- Blätterteig Hasen" selbstgemacht!